„Two And A Half Strings“ ist eine junge Bluesrockband aus Trier. Die fünf Musiker – Fabian, Sebastian, Tobias, Benjamin und Hanna – kombinieren in ihrer Musik die Einflüsse verschiedener Genre und kreieren einen ganz eigenen Stil.

Gegründet im April 2014 von den beiden Klimasch-Brüdern stellte die Band innerhalb von nur drei Monaten ein ausgefallenes Coverprogramm auf die Beine - enthalten waren vor allem Vorbilder wie John Mayer, Henrik Freischlader oder Stevie Ray Vaughan. Doch schnell entwickelten sich durch die Liebe zur Improvisation eigene Songs. Diese wurden im März 2015 auf dem Debüt-Album „Hypocrites Ain't Loyal“ veröffentlicht und laufen inzwischen sogar im Hamburger Radio „BluesRockCafe“. Das Album wurde bereits über 300 mal verkauft.

Nach einer kreativen Sommerpause, in der viele neue Songs entstanden, machen „Two And A Half Strings“ nun wieder mit zahlreichen Konzerten in Trier und Umgebung von sich reden. Am 17.09.2016 veröffentlichten sie ihr zweites Album "Act of Grace". Nun stecken sie in der Planung für Auftritte in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Luxembourg um auch außerhalb von Trier sich einen Namen zu verschaffen...stay tuned ☺!